Welchen Einfluss haben Ratingagenturen auf die Wirtschaft?

Die drei größten US-Ratingagenturen Fitch, Standard & Poor's und Moody's können mit ihren Bewertungen die Kreditwürdigkeit von Staaten und Firmen vornehmen. Sie beherrschen das weltweite Geschäft der Unternehmens- und Anleihen-Ratings fast vollständig, so dass ihre Bewertung die Märkte erheblich beeinflusst.

Was sind Ratingagenturen?

Gegründet wurden die US Ratingagenturen, um die Bonität von Firmen zu bewerten, die auf dem US-Kapitalmarkt zugelassen werden sollten. Dabei sind sie selbst Firmen, die gewinnorientiert arbeiten. Heute wird von diesen Agenturen weltweit die Kreditwürdigkeit von Unternehmen aller Branchen und auch von Ländern vorgenommen. Die Bewertung erfolgt über Buchstaben-Kombinationen. Dabei steht zum Beispiel "AAA" (Triple-A) für beste Bonität. Das wird fortgesetzt mit "AA", "A", "BBB", "BB", "B", "CCC", "CC", "C" und "D". Die meisten Bewertungen werden mit Plus- oder Minuszeichen noch feiner unterteilt. Ab der Bewertung "BB+" beginnt der spekulative Bereich, der auch als "Ramsch" (Junk) bezeichnet wird. Die Abstufung in "D" ist mit Zahlungsunfähigkeit gleichzusetzen.

Was bewirkt die Einstufung der Ratingagenturen?

Firmen oder Staaten, die eine gute Bewertung besitzen, bekommen Geld auf dem Kapitalmarkt zu wesentlich günstigeren Bedingungen als jene mit schlechterer Bewertung. Griechenland musste zum Beispiel, bevor es unter den EU-Rettungsschirm kam, für seine Staatsanleihen nach der Herabstufung durch die US-Ratingagenturen wesentlich höhere Zinsen für seine Staatsanleihen zahlen. Das trifft auch für andere Staaten und Firmen zu, wenn sie durch die Agenturen bewertet werden.

Wie erfolgt die Bewertung und wie objektiv ist diese?

Die Bewertung durch die Ratingagenturen ist teilweise umstritten. Oft ist aus der jeweiligen Bewertung nicht erkennbar, welche Einschätzungen Fakten sind, denen Berechnungen zugrunde liegen und welche eine subjektive Meinung darstellen. Sichtbar wurde das besonders stark in der Finanzkrise: Hier hatten die Agenturen sog. Ramschpapiere als sichere Geldanlagen eingestuft, was auch starke Auswirkungen auf die Krise hatte. Fest steht, dass die Ratingagenturen mit ihren Bewertungen einen erheblichen Einfluss auf die Wirtschaft haben, obwohl nicht in jedem Fall klar erkennbar ist, auf welcher Grundlage die Einstufung erfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Eine Frage stellen

Schließen

Ihre Frage wurde abgeschickt!

Hier können Sie ihre Wirtschaftsfrage hinterlassen. Unser Autoren-Team versucht dann, Ihre Frage zu beantworten.

Name *
Email *
URL (mit http://)
Subject *
Frage *

* Pflichtfeld