Welche Berufe haben Zukunft?

Im August beginnt in vielen Berufen für ehemalige Schulabgänger wieder der Ernst des Lebens. Glücklich können sich die schätzen, die überhaupt einen Ausbildungsplatz ergattern konnten. Viele Lehrstellen bleiben jedoch wie jedes Jahr frei, weil sie anscheinend nicht attraktiv genug sind oder die Jugendlichen in ihnen nur wenig Zukunft sehen.

Doch welche Berufe haben überhaupt Zukunft?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten. In der Regel ist es immer sinnvoll sich in einem bestimmten Bereich zu spezialisieren. Wer technisch interessiert ist und sich für die modernen Medien begeistern kann, hat zum Beispiel schon mal ein weites Feld mit extremen Potenzial gefunden. Die IT-Branche schreit geradezu nach speziell ausgebildeten Fachkräften. Doch die IT-Branche ist groß. Sie umfasst auch den Online-Handel, der gegenüber dem klassischen Einzelhandel in den nächsten Jahren noch weiter wachsen wird. Dadurch ergeben sich enorme Möglichkeiten und Arbeit ohne Ende.

Online: Jobs ohne Ende!

Nicht nur Fachkräfte, Informatiker und Selbständige finden im Online-Bereich ihren Platz. Durch die komplexen Strukturen, die gerade im Handel gegeben sind, haben Steuer- und Anwaltskanzleien Hochkonjunktur. Wer sich als Anwalt oder speziell ausgebildeter Steuerexperte sein Feld im Online-Bereich sucht, wird in den nächsten Jahren automatisch unzählige Mandanten betreuen können. Die Nachfrage ist nach wie vor sehr groß und ein Ende dieses Marktes ist bisher nicht abzusehen.

Die Zukunft selbst gestalten

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten kommt es umso mehr darauf an, ein Beruf mit Zukunft anzustreben. Ein Beruf, der sich flexibel gestalten lässt und in dem man mehrere Felder "beackern" kann. Ob nun als Existenzgründer mit einem eigenen Startup-Unternehmen oder als angestellte Fachkraft - dem Online-Bereich gehört auf jeden Fall die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Eine Frage stellen

Schließen

Ihre Frage wurde abgeschickt!

Hier können Sie ihre Wirtschaftsfrage hinterlassen. Unser Autoren-Team versucht dann, Ihre Frage zu beantworten.

Name *
Email *
URL (mit http://)
Subject *
Frage *

* Pflichtfeld