Neobeats

Tag: Gutschrift

Was sind die Pflichtangaben auf einer Rechnung?

Im Umsatzsteuergesetz wird geregelt, welche Vorgaben eine Eingangsrechnung zu erfüllen hat. Diese Vorgaben sind für den Vorsteuerabzug des Rechnungsstellers von Bedeutung. Die Berechtigung zum Vorsteuerabzug ist nur dann gegeben, wenn die Angaben auf der Rechnung vollständig und wahr sind. Die Vorgaben, die erfüllt werden müssen, werden im folgenden Text beschrieben.

Unterschied zwischen Gutschrift und Rechnungskorrektur?

Seit dem 30. Juni 2013 darf per Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz nur noch eine steuerrechtliche Gutschrift mit der Bezeichnung Gutschrift ausgewiesen werden. Eine handelsrechtliche Gutschrift dagegen muss mit einem eindeutigen Begriff als tatsächliche Rechnungskorrektur kenntlich gemacht werden. So soll nach Meinung der deutschen Finanzverwaltung zukünftig eine steuerrechtliche Verwechslung der beiden komplett unterschiedlichen Geschäftsvorgänge vermieden werden.

Eine Frage stellen

Schließen

Ihre Frage wurde abgeschickt!

Hier können Sie ihre Wirtschaftsfrage hinterlassen. Unser Autoren-Team versucht dann, Ihre Frage zu beantworten.

Name *
Email *
URL (mit http://)
Subject *
Frage *

* Pflichtfeld